Katze

Soll ich Nano lernen?

Soll ich Nano lernen?

Im Gegensatz dazu ist Nano einfach zu handhaben und kann Ihnen helfen, alles zu bearbeiten, was Sie wollen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, empfehle ich, zuerst mit Nano zu beginnen. Und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Dinge schneller erledigen müssen und mehr Funktionen wünschen, wechseln Sie zu Vim.

Was ist der Unterschied zwischen vi und Vim?

Vi ist der Standard und der ursprüngliche Vollbild-Texteditor der Linux-Familie, der ursprünglich für UNIS-Systeme entwickelt wurde. Vim ist eine erweiterte Version des vi-Editors, geschrieben und gepflegt von Bram Moolenaar. Vim bedeutet „vi verbessert“. Vim-Befehle und ihre Syntax sind vollständig kompatibel mit vi.

Warum bevorzugen die Leute Vim gegenüber Nano?

Wenn Sie fortgeschrittenere Aufgaben über die Befehlszeile ausführen möchten, ist Vim möglicherweise am besten geeignet. Vim ist auf seine Weise einfach und attraktiv. Daher ist es besser, Vim Nano vorzuziehen, denn wenn Sie einen Nano-Texteditor verwenden und gerade erst begonnen haben, einige wichtige Funktionen von Vim zu lernen.

Ist Vim besser als Vscode?

Beim Vergleich von Vim mit Visual Studio Code empfiehlt die Slant-Community Vim für die meisten Leute. Bei der Frage „Was sind die besten Programmier-Texteditoren?“ Vim belegt den 1. Platz, während Visual Studio Code den 3. Platz belegt.

Warum ist Vim der beste Editor?

Vim ist flexibel und erweiterbar

Vim ist extrem flexibel und leistungsstark. Sie können einfach anfangen und damit schnell Konfigurationsdateien bearbeiten. Sie können auch Programme in Ihrer bevorzugten Programmiersprache schreiben, mit Funktionen wie Codevervollständigung, Syntaxhervorhebung und Syntaxprüfung, ähnlich wie bei beliebten IDEs.

Warum ist Vim so beliebt?

Es ist hochgradig konfigurierbar und verfügt über bemerkenswerte Funktionen wie Syntaxhervorhebung, Mausunterstützung, grafische Versionen, visuellen Modus, viele neue Bearbeitungsbefehle und eine große Menge an Erweiterungen und vieles mehr. Vor diesem Hintergrund sind unten die wichtigsten Gründe aufgeführt, warum Sie in erster Linie den Vi/Vim-Texteditor unter Linux verwenden sollten.

Warum ist vi besser als Emacs?

vi behält jede Permutation von eingegebenen Schlüsseln bei. Dadurch entsteht ein Pfad im Entscheidungsbaum, der jeden Befehl eindeutig identifiziert. Emacs führt viele Aktionen beim Start aus, von denen viele beliebigen Benutzercode ausführen können. Dadurch dauert der Start von Emacs länger (sogar im Vergleich zu vim) und es wird mehr Speicher benötigt.

Ist Vim besser als eine IDE?

Denken Sie daran, dass Sie viel schneller entwickeln können als sie, weil Vim weit weniger Speicher verbraucht als ihre riesige moderne IDE. Egal, ob Sie beim Wechsel zu Vim unschlüssig sind oder aufgrund anderer Faktoren gezwungen sind, es zu verwenden, Sie können lernen, es zu lieben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter